bärlauch sammeln & verwerten

ein untrügliches zeichen, dass der frühling jetzt in die gänge kommt, sind die zarten bärlauch-blattspitzen. sie drängen sich oftmals noch durch die letzten schneereste ans licht und wachsen so schnell, dass es fast mit freiem auge sichtbar wird.

die zeit zwischen dem wachstum der blätter und den darauffolgenden blüten ist kurz bemessen. deshalb heißt es, rasch zu pflücken und zu verwerten, damit der gute bärlauch nicht mit anderen weiß blühenden giftigen pflanzen verwechselt werden kann. ich pflücke bärlauch in tulln in der au, wo er reichlich wächst. das pflücken selbst ist herrlich entspannend. alleine der geruch (auch bei der heimfahrt deutlich vorherrschend) ist für mich himmlisch. ich pflücke eher abwechselnd in der hocke, im vierfüßlerstand oder knieend. hockerln auf lange dauer ist für meine altenschachtelknie zu anstrengend und kontraproduktiv.

beim pflücken habe ich zwischen dem bärlauch auch lila pflanzen entdeckt. leider kenne ich diese pflanze nicht, aber vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?

BÄRLAUCH (Allium ursinum)

wurde bereits vor 2000 jahren von den römern allium ursinum, also bärenknoblauch genannt. auch für franzosen (ail des ours), italiener (aglio orsino), spanier (ajo de oso), briten (bear’s garlic) oder polen (czosnek niedźwiedzi) ist bärlauch der lauch des bären.

und auch der bär schätzt bärlauch im frühling. der bär, als starkes mächtiges tier, wurde bereits zu heidnischen zeiten verehrt. deshalb wurden heilende pflanzen, wie bärenklau, bärlapp, bärentraube und bärwurz nach ihm benannt.

ob nun wegen der kraft des bären oder weil bär bärlauch frisst, ganz egal. bärlauch ist gesund, das ist einmal sichergestellt, DENN:

kräuterpfarrer Johann Künzle:

empfiehlt bärlauch als wirksames mittel zur reinigung des magens, des darms und des blutes. auch gegen leberleiden wird die pflanze gepriesen.

  • darmbakterien werden aktiviert
  • antibakterielle wirkung im magen
  • blutreinigend
  • krampflösend
  • wassertreibend
  • entgiftend
  • wirkt vorbeugend auf arteriosklerose
  • krebszellenzerstörend

BÄRLAUCHPESTO

(mein österliches DIY-geschenk in diesem jahr)

ZUTATEN

bärlauch (gibt es auch in diversen supermärkten in bioqualität)

bio-olivenöl

ZUBEREITUNG

ich wasche den bärlauch, gebe ihn in den vitamix und mixe auf höchtster stufe.

dann fülle ich den mix in ein glas und gieße solange öl dazu, bis beim umrühren ein kleiner ölrand zu sehen ist. das glas verschließen: that´s it!

bei manchen rezepten kommen auch noch sonnenblumenkerne/ pistazienkerne und/ oder parmesan, salz und pfeffer hinzu. ich lasse das pesto unverfälscht und kann nach belieben salzen oder kerne im nachhinein, wenn es die speise verlangt, dazu geben.

sehr gut schmeckt das pesto in topfenbrotaufstrichen und auf einer eierspeise. hier sind der fantasie keine grenzen gesetzt. die kochbuchseiten im internet bieten, wenn die kreativität einmal pause macht, 1000de rezepte mit bärlauch an.

GUTEN APPETIT!

 

 

 

gern kommentieren