CAMPINGTIPPS- GEWÜRZDOSEN

wir haben jetzt sehr lange nach einer guten idee für die aufbewahrung unserer vielen gewürze und würzkräuter gesucht.

in blogbeiträgen finden sich z.b. kleine plastiksackerln mit zipper und leere tic-tac-döschen. die plastikbehältnisse fanden wir zu unpraktisch. bei der 2. variante störte uns zunächst die tatsache, dass wir ja die „zuckerl“ hätten verzehren müssen, wollten wir an die behältnisse kommen. außerdem waren sie uns zu klein. praktisch wäre die eckige form jedoch gewesen.

nun sind uns bei einer billigkette mit bastelangeboten in wien kleine sehr günstige aufbewahrungsdosen ins auge gefallen. sie haben erstens die richtige größe und lassen sich zudem auch am deckel ineinanderschrauben. so halten sie als türmchen zusammen und lassen sich gut im campingkasten verstauen, da man so die höhe bestimmen kann.

der einzige haken ist, dass sie aus plastik gefertigt sind, aber die zunächst angedachte variation mit kleinen marmeladengläsern haben wir wieder verworfen. sie waren uns zu klein. so sind sie wenigstens leicht, was ja beim bus kein nachteil ist.

u. fleischmannschaft erwarb zur verschönerung im gleichen laden auch eine selbstklebende häkelborte und so sehen die döschen sehr nett aus.

nun müssen sie noch mit den lieblingsgewürzen befüllt werden. eine beschäftigung für die kommenden winterabende.

  • paprika
  • pfeffer (rosenpfeffer)
  • petersilie (petersilienpaste wird in einem anderen gefäß aufbewahrt)
  • curry
  • kurkuma
  • ingwer
  • kümmel
  • thymian, rosmarin, oregano, basilikum, majoran (kommen zu gleichen teilen zusammen in ein döschen, da sie immer zusammen verwendung finden, z.b. bei humus)
  • pfefferminze
  • indisches rosengewürz (selbst gemischt)
  • zimt

 

 

 

gern kommentieren