dschungelzeit

in dschungelgruppen wird bereits das ende der sendung beweint. so weit möchte ich nicht gehen, diese regelmäßigkeit hat jedoch auch für mich ihren reiz, ganz gleich wie bei fußballeuropa- oder weltmeisterschaften.

leider sind nur mehr zwei frauen, jedoch zwei ätere schachteln, im camp, sie werden sich gegenseitig die augen auskratzen, was sich bereits abzeichnet:

kader befindet, dass hanka immer im mittelpunkt mittelpunkt mittelpunkt stehen muss:

sie ist

  • die göttin
  • die königin
  • die große

vergessen wurde: die gescheiteste!

„welche länder verbindet deutschland mit europa“ war eine frage, die kader gestellt wurde, meint sie. natürlich weiß hanka und der rest der welt, dass deutschland IN europa liegt! nur kader eben nicht!

leider wurde bei der gestrigen dschungelprüfung kein einziger stern erreicht, da worte, wie accessoires, dekolleté, fäkalsprache (hier meinte ike, der anlaut wäre ein V), polygamie und agoraphobie, nicht richtig buchstabiert werden konnten…was ich auch unter diesen besonderen bedingungen auch sehr schwer finde. vor allem für marc, der ja bekanntlich „das kron will“.

jetzt bleiben schlussendlich nur mehr zwei jünglinge, florian und marc im camp. die drei alten schachteln, kader, hanka und thomas rocken von heute an das camp, nicht nur die straußeneier, wie jens voller stolz brüllt!

die bizzarste tupperparty wird bald enden. die echten zwänge hankas, durch dr. hillebrand, einem psychologen, ihrer mutter und ihrer schwester in der anschlusssendung stern tv bestätigt, werden bleiben!

bleiben ist ein gutes stichwort, ike hässler bleibt!

gern kommentieren