ein HOCH auf ALLE frauen & mütter

der muttertag ist ein festtag für mamas mit kind und kegel und für tiermamas, sowie ein tag für frauen, welche sich gerade dann besonders freuen können, keinen, wie auch immer gestalteten, anhang betreuen zu müssen.

Weiterlesen

dschungelende

„dschung-ELEND-e“ geht zu ende

und irgendwie war echt nix mehr los! ich konnte einen einzigen halblustigen kommentatorensatz notieren:

„hanka geht nicht nur auf die 50 zu, nein, sie ist schon auf 180“

das war es dann auch schon. alleine das ende hält nun doch eine nicht mehr gedachte überraschung bereit: THOMAS HÄSSLER muss nun doch das camp verlassen und wird nicht der schweigende dschungelkönig. DANKE deutschland!

 

dschungelfake

in zeiten, in welchen uns tagtäglich fakemeldungen in den sozialen medien um die ohren fliegen, wundert es mich wenig, dass auch das dschungelcamp ein einziger FAKE sein soll.

alles erstunken und erlogen! laut einem artikel werden sequenzen zusammengeschnitten, damit sie dramaturgisch besser wirken. sonst wäre es kaum möglich, dass honey im teich ohne bart auftritt, 2 sekunden später wieder mit bewuchs. dieser meinung schließt sich kader im handumdrehen an, indem sie kommentiert, dass alle fake sind. nur hanka und sie selbst sind absolut urauthentisch! Weiterlesen

dschungel

tag 11 und irgendwie tut sich alteschachtelmäßig, seit frl. menke und markus das camp verlassen haben, nicht mehr viel. hanka spult ihr angstprogramm ab und die rivalisierenden gruppen zanken erneut miteinander. alles in allem nicht viel neues. in diversen foren wird gemunkelt, dass ohnehin alles bereits gegessen und vorherbestimmt sei. der sieger, jens, die teilnehmerInnen bei den dschungelprüfungen und auch das verweigern von honey soll drehbuchmäßig ausgeführt worden sein. Weiterlesen