kokosöl- wundermittel für die alteschachtelhaut

KOKOSÖL HAUTCREME

es ist kalt. es ist sehr kalt. ich will trotzdem raus, um zu gehen. gestern hat es geschneit, es scheint keine sonne, deshalb kommt es mir noch kälter vor! bei dieser kälte benötigt meine haut eine spezielle schutzschicht, die natürlich gleichzeitig helfen soll, meine alteschachtelhaut von zeichen der hautalterung, wie altersflecken und falten zu befreien. schon lange zeit berichten freundinnen (manche weit entfernt davon, alte schachteln zu sein) vom wundermittel des kokosöls. sie schminken sich damit ab, verwenden es als tages- und auch nachtcreme, als maske und körperöl und irgendwo habe ich im hinterkopf, dass auch bereits einmal eine haarkur bereitet wurde.

da ich es ohnehin nicht mag, viel geld an kosmetikprodukte zu verschwenden und auch der zeitfaktor eine rolle spielt, möchte ich das wunderprodukt, das bisher nur in der küche zum einsatz kam, testen.

ich verwende biologisches kokosöl, das es eigentlich schon überall (spar, billa, merkur oder dm) zu kaufen, gibt. dem kokosöl füge ich besondere aromaöle bei. ich nehme primavera öle. bei diesen ölen spielt, wie ich gelesen habe, der orac-wert eine rolle, um besonders hautverjüngend zu wirken. laut dem zentrum für gesundheit ist das ätherische nelkenöl, das mit dem höchsten wert und deshalb das am antioxidantisch wirkendste. allerdings werde ich der creme nicht zu viel des nelkenöls beimischen, da ich möglicherweise sonst an zahnschmerzen erinnert werde.

mein REZEPT

ZUTATEN

100 ml kokosöl leicht erwärmt

3 tropfen gewürznelkenöl

5 tropfen weihrauchöl

5 tropfen zimtöl

2 tropfen rose marr.

10 tropfen grapefruitöl

ZUBEREITUNG

ich mische alles gut durch und stelle das öl in den kühlschrank, wo es wieder fest wird. da ich zum auftragen keinen spiegel benötige, kann ich mir die creme gleich in der küche beim frühstückmachen aufs gesicht, den hals, das dekolleté und meine vernachlässigten hände schmieren. zumindestens duftet es einmal herrlich, lässt sich gut auftragen und zieht schnell ein, ob auch falten verschwinden, wird sich weisen.

BEST-AGING

kokosöl ist krebs- und entzündungshemmend, ist ein antioxidationsmittel, das heißt es hilft gegen hautalterung, altersflecken verblassen, falten werden geglättet, gewebe wird gestrafft, es hilft der haut, feuchtigkeit zu speichern und es kann darüber hinaus auch noch als gleitmittel verwendung finden, wie unter dem link zu lesen ist.

gern kommentieren